kfmv_Startup_Single_31_0093_RGB_300dpi

20. Oktober 2017

Zur Übersicht

Mehr Lohn für das Bodenpersonal

Swiss erhöht die Lohnsumme der Mitarbeitenden des Bodenpersonals: 2018 wird es eine generelle Lohnerhöhung für Mitarbeitende mit einem Monatslohn bis CHF 5000 geben. Auch werden Mittel für individuelle Lohnanpassungen bereitgestellt.

Der Kaufmännische Verband sowie die Gewerkschaften VPOD und SEV-GATA haben mit Swiss eine Lohnrunde vereinbart. Die Umsetzung der Lohnanpassungen erfolgt per 1. Januar 2018. Sie umfasst eine generelle Erhöhung der monatlichen Basissaläre um CHF 70.00 für Mitarbeitende, deren Basissalär bei Vollbeschäftigung unter CHF 5000.00 beträgt. Zusätzlich wurden rund 1.7% der jährlichen Lohnsumme aller GAV-Mitarbeitenden für individuelle Lohnanpassungen gesprochen. Des Weiteren werden die Lohnbänder leicht angehoben.

Swiss erhöht die Lohnsumme u.a. aufgrund des wohlwollenden Marktumfeldes und des guten Geschäftsgangs. Für die Sozialpartner sind die höheren Löhne ein wichtiges Zeichen gegenüber den Mitarbeitenden. Dank ihrem tatkräftigen Einsatz haben sie massgeblich zum guten Geschäftsverlauf der Swiss beigetragen.

Kontakt:

Caroline Schubiger

Leiterin Luftverkehr
Telefon +41 44 283 45 53

Kathrin Gasser

Mediensprecherin
Telefon +41 44 283 45 84