kfmv_Startup_Double_41_0076_RGB_300dpi

Für Schulen

Der Kaufmännische Verband ist im Auftrag der SKKAB und der IGKG Schweiz als Logistiksekretariat verantwortlich für die Erstellung, Produktion und Verteilung der schulischen Abschlussprüfungen der kaufmännischen Grundbildung in der Deutschschweiz.

Hier finden Sie Informationen rund um die Organisation und Durchführung der schulischen Abschlussprüfungen der kaufmännischen Lehre.

Prüfungstermine

Die Termine der schriftlichen zentralen schulischen Abschlussprüfungen sind wie folgt angesetzt:

Die Termine 2018 werden im ersten Quartal 2017 an dieser Stelle publiziert.

Hilfsmittel

Bei den schriftlichen zentralen schulischen Abschlussprüfungen sind folgende Hilfsmittel erlaubt:

Hilfsmittel für Abschlussprüfungen Kauffrau/Kaufmann EFZ nach BiVo 2012:


Für die Abschlussprüfungen Kauffrau/Kaufmann EFZ nach BiVo 2012 gibt es eine gesamtschweizerisch gültige Hilfsmittelliste. Diese ist auf der

Website der SKKAB

, Schweizerische Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen, unter der Rubrik Ausführungsbestimmungen und Termine verfügbar.

Übungsserien QV

Das QV naht? Der Kaufmännische Verband hilft als Sparringpartner den Lernenden, die Abschlussprüfungen erfolgreich zu meistern, indem wir ihnen Prüfungsserien aus Vorjahren kostenlos zur Verfügung stellen. Abschlussprüfungen aus dem Vorjahr werden jeweils ab Ende Januar des laufenden Jahres publiziert.

Die Schweizerische Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen (SKKAB) ist Trägerin des Berufs «Kauffrau/Kaufmann EFZ». Die Interessengemeinschaft Kaufmännische Grundbildung Schweiz (IGKG Schweiz) ist Trägerin der Ausbildungs- und Prüfungsbranche «Dienstleistung und Administration» (D&A) für Kaufleute mit EFZ und des Berufs «Büroassistent/in EBA».

Die Träger der kaufmännischen Berufe, SKKAB und IGKG Schweiz, arbeiten eng mit den Verbundpartnern Bund und Kantone zusammen. Die Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen der Schweizerische Kommission für Berufsentwicklung und Qualität (SKBQ) Kauffrau/Kaufmann EFZ und Büroassistent/in EBA und deren Arbeitsgruppen. Darin sind neben Bund und Kantonen auch Schulkonferenzen und Lehrpersonen sowie der Kaufmännische Verband vertreten.

Alle Grundlagen- und Vollzugsdokumente, Leistungszielkataloge, Ausführungsbestimmungen und weitere Informationen zur Umsetzung in den Schulen und Branchen finden Sie unter:

Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Gabriella Rubin

Montag bis Mittwoch:
Telefon 044 283 45 42