kfmv_Startup_Single_43_0247_RGB_300dpi

Unser Angebot für wbp-Mitglieder

Zurück

Als Mitglied der Fachgruppe wbp steht Ihnen ein Fachteam des Kaufmännischen Verbandes zur Verfügung, das Sie im Alltag mit den Lernenden berät, informiert und unterstützt.

Mailberatung 48h

Als Mitglied der Fachgruppe "Wir Berufs- und Praxisbildner/innen" haben Sie Anrecht auf die Mailberatung des Kaufmännischen Verbandes. Innert 48 Stunden erhalten Sie kompetente und fachgerechte Antwort auf Ihre Fragen – bei komplexen Anfragen erfolgt im Minimum eine Kontaktaufnahme unsererseits.

Lehrzeugnis-Check

Als Mitglied der Fachgruppe "Wir Berufs- und Praxisbildner/innen" können Sie dem Kaufmännischen Verband das von Ihnen verfasste Lehrzeugnis zur Überprüfung vorlegen. Mailen Sie uns ein Word-Dokument mit Ihren Angaben an:

Funktionsbeschriebe

Die Funktionsbeschriebe sind ein wertvolles Instrument für das Erstellen von Jobprofilen oder Stellenbeschreibungen, das Schreiben von Arbeitszeugnissen, für Ihre Stellensuche usw. Die Empfehlung des Kaufmännischen Verbandes: Passen Sie die Funktionsbeschriebe unternehmensgerecht an, setzen Sie diese aktiv ein und fordern Sie so für die anspruchsvollen Führungsaufgaben mehr Aufmerksamkeit von allen.

Als Mitglied der Fachgruppe wbp erhalten Sie die Beschriebe exklusiv und kostenlos. Bestellen Sie hier:

Anstellungsbedingungen für Lernende

Die Zusammenstellung des Kaufmännischen Verbandes gibt einen Überblick über die Punkte, die bei der Ausarbeitung der Anstellungsbedingungen für Lernende nicht vergessen gehen sollten und die auch für die Vorbereitung von Gesprächen mit Lernenden als Grundlage dienen können. Ausserdem geben wir Ihnen praxisübliche Empfehlungen ab für Dauerbrenner wie z.B. Lernendenlöhne, Regelung Frei-/Förderkurse, Nebenjobs, Kostenübernahmen von speziellen Auslagen, Nichtbestehen des QV und vieles mehr.

Mitglieder der Fachgruppe wbp erhalten die Empfehlungen exklusiv und kostenlos. Bestellen Sie unter:

Empfehlungen für den Umgang mit neuen Medien in der Ausbildung von Lernenden

Die Empfehlungen des Kaufmännischen Verbandes wurden in Zusammenarbeit mit Marc Bodmer, Jurist und Spezialist für digitale Medien erstellt.


Die Schweiz verfügt über eine der höchsten Dichten an Smartphones weltweit. Jugendliche und junge Erwachsene scheinen permanent online zu sein. Die fortschreitende Digitalisierung der Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) stellt eine grosse Herausforderung für Berufs- und Praxisbildner/innen dar. Konnten früher (Unterhaltungs-) Medien einfach verbannt werden, ist dies im Zeitalter des mobilen Internets praktisch nicht mehr möglich und auch nicht sinnvoll. Verbote bringen in einer von digitalen Medien durchwirkten Welt nichts. Wichtig ist eine konstruktive Auseinandersetzung mit dem breitgefächerten Thema. Dafür bieten die Empfehlungen der Fachgruppe wbp eine gute Möglichkeit.


Mitglieder der Fachgruppe wbp erhalten die Empfehlungen exklusiv und kostenlos. Bestellen Sie unter:

Nützliche Links