26. Oktober 2016

Konflikte erkennen – benennen – lösen

Vortrag und Workshop mit Peter Locher

Konflikte machen das Zusammensein spannend und sind eine Herausforderung, manchmal auch eine Überforderung. Sei es im Berufsumfeld, in der Familie oder unter Freunden. Konflikte gehören zum Alltag und sind immer auch eine Chance, sich und das Gegenüber noch besser kennen zu lernen.

In einem spannenden Vortrag mit eingebautem Workshop zeigt Peter Locher den Teilnehmenden Möglichkeiten auf, um Konflikte zu erkennen „Um was geht es eigentlich?“, zu benennen „Was hat das mit mir zu tun?“, zu lösen „Was ist mein Bedürfnis, wie gewinnen wir beide?“

Im Speziellen werden das Eisbergmodell, das Vierohrenmodell nach Schultz von Thun sowie die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg vorgestellt und angewendet. Mitmachen und in kleinen Übungen selber ausprobieren gehört dazu.

Peter Locher aus Wohlen AG arbeitet als Kommunikationstrainer mit Schwerpunkt Körpersprache freiberuflich für verschiedene Firmen, Institutionen und in der Erwachsenenbildung. Ebenso ist er als Theaterpädagoge und Regisseur tätig und arbeitet mit Laien- sowie Profitruppen zusammen.

Ort: KV Lenzburg Reinach, Aavorstadt 2, 5600 Lenzburg
(Raum wird am Infoboard beim Eingang bekannt gegeben.)

Datum: Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19.30 bis 21.30 Uhr

Anmeldung

bitte bis spätestens Montag, 10. Oktober 2016

Kosten: Für Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Lenzburg-Reinach CHF 20.00, Nichtmitglieder CHF 30.00.

Anmeldung Vortrag Konflikte – 26.10.16

Persönliche Daten