Seitennavigation & Suche

Business 2.0 - KMU-Arbeitsprozesse mit Online-Tools digital unterstützen

CHF 368.00 CHF 460.00 ohne Mitgliedschaft

Business 2.0 - KMU-Arbeitsprozesse mit Online-Tools digital unterstützen
CHF 368.00
CHF 460.00 ohne Mitgliedschaft

Unsere Welt wird von Tag zu Tag “digitaler”. Effizientere und effektivere Arbeitsprozesse gehören zu den wichtigen Zielen der Digitalisierung. Das stellt Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeitende vor die Herausforderung, die notwendige Kompetenz aufzubauen, um diese Entwicklungen für sich zu nutzen.

Doch wie und wo soll man beginnen? Was sind die Erfolgsfaktoren, um Betroffene zu Beteiligte zu machen? Und welche Online-Tools lassen sich dafür einsetzen?

Dieses Business 2.0-Seminar hilft Ihnen dabei, ein konzeptionelles Grundverständnis zu entwickeln, in welcher Form eine digitale Unterstützung Ihrer Arbeits- und Geschäftsprozesse möglich und sinnvoll ist, und wie Sie das in der Organisation erfolgreich und mit minimalen Kostenfolgen einführen können.

Darauf basierend lernen Sie verschiedene Anwendungsfälle und Online-Tools im konkreten Praxiseinsatz kennen. Sie starten bereits am Seminar mit der Umsetzung der “digitalen Transformation”, um die Abläufe für interne und externe Anspruchsgruppen sukzessive zu optimieren!

Datum & Ort

4. 5. 2020
08:30 – 16:30

Montag

Kaufmännischer Verband Bern
Schlösslistrasse 29
3008 Bern

Seminarraum

Wir empfehlen eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Details zum Seminar

Inhalt

In diesem Seminar erhalten Sie den konzeptionellen Überblick, wie Sie die digitale Unterstützung Ihrer Prozesse angehen können. Darauf basierend lernen Sie die konkrete Anwendung von Online-Tools, mit denen Sie in Ihrer Organisation bestehende Prozesse digital unterstützen können.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, Anwendungsfälle aus der eigenen Organisation mitzubringen, die dann im Rahmen des Seminars analysiert und mit passenden Tools digital unterstützt werden.

Mögliche Anwendungsfälle, die wir gemeinsam unter Einsatz verschiedener Online-Tools umsetzen:

  • Aufgabenverwaltung und standortübergreifende Zusammenarbeit in einem Projekt
  • Gemeinsame Arbeit an einer Tabelle oder einem Dokument
  • Elektronische Datenerhebung (bspw. Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterfeedbacks, …) mittels Online-Umfragen
  • Arbeitsprozesse an virtuelle Assistenten auslagern
  • Daten aus verschiedenen Systemen einfach zusammenführen
  • Wissensmanagement in der Organisation

Arbeitsweise

Präsentationen, Live-Demonstrationen sowie Umsetzungs-Übungen.

Zielgruppe

Entscheider und Führungskräfte, Projektmitarbeitende, Teammitglieder

Ziel

Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten, die sich für KMU durch den Einsatz von digitalen Online-Tools im Hinblick auf die Prozessoptimierung ergeben und vermittelt grundlegendes Praxis-Wissen.

Die Teilnehmenden lernen, Arbeitsabläufe zu analysieren, passende Online-Tools anzuwenden und die Faktoren zu eruieren, die für eine erfolgreiche Einführung in der Organisation notwendig sind.

Mögliche Potenziale hinsichtlich der digitalen Unterstützung sind:

  • Prozesse werden beschleunigt
  • Wissen wird zugänglich gemacht
  • die standortübergreifende Zusammenarbeit wird vereinfacht
  • Kosten werden reduziert 
  • überflüssige Schnittstellen oder Redundanzen werden eliminiert 

Hinweis

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit!

Seminarleitung

  • Reto Stuber
    CEO und Founder Stuber Media Group, New York

Seminare, welche Sie auch interessieren könnten