Seitennavigation & Suche

Pensionierung und nachberufliche Zukunft: Die Gelegenheit, sich (frühzeitig) damit auseinanderzusetzen

CHF 368.00 CHF 460.00 ohne Mitgliedschaft

Pensionierung und nachberufliche Zukunft: Die Gelegenheit, sich (frühzeitig) damit auseinanderzusetzen
CHF 368.00
CHF 460.00 ohne Mitgliedschaft

Zeit für den „Spurwechsel?“ Mit Ihrer Pensionierung wechseln Sie auf dem Lebensweg die Spur. Welche neue Spur wählen Sie, wie wollen Sie Ihr Leben zukünftig gestalten und ausbalancieren? Finden Sie heraus, was für Sie für die nachberufliche Zeit wichtig und wertvoll ist.

Klären Sie Ihre Fragen zur AHV, zur beruflichen Vorsorge (Pensionskasse) sowie generell zu Ihrer finanziellen nachberuflichen Situation. Dazu gehören auch erbrechtliche Regelungen und persönliche Vorsorge durch Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung. Informieren Sie sich und verschaffen Sie sich den notwendigen Überblick, wie und wo Sie rechtzeitig vorsorgen möchten. Gehen Sie mit mehr Wissen entspannt in Ihre nachberufliche Zukunft.

Datum & Ort

4. 11. 2021
08:30 – 16:30

Donnerstag

Kaufmännischer Verband Bern
Schlösslistrasse 29
3008 Bern

Seminarraum

Wir haben eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Details zum Seminar

Inhalt

  • Was genau verändert sich mit dem Phasenwechsel, was lasse ich zurück, was gewinne ich?
  • Wie möchte ich den Phasenwechsel und das neue Leben gestalten? Was ist mir wichtig?
  • Was empfiehlt die Forschung für ein ausgewogenes und gesundes Leben?
  • Inputreferate und Diskussionsrunden zu den Themen AHV, BVG, freie Vorsorge, Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung und Erbrecht.

Arbeitsweise

Humorvolle und positive Arbeitsatmosphäre, theoretische Inputs, Erfahrungsaustauch, Einzel- und Gruppenarbeit

Zielgruppe

Personen, die sich rechtzeitig auf die dritte Lebenshälfte vorbereiten möchten.

Ziel

Die Teilnehmenden…

  • wissen, was es braucht, damit Menschen ihre Lebenssituation als ausbalanciert empfinden und haben (erste) Ideen, wie sie die neue Lebensphase gestalten wollen.
  • wissen, wie der Wechsel der Spur gut gelingt.
  • erhalten alle wichtigen Informationen zu AHV, BVG, zur freien Vorsorge, zum Vorsorgeauftrag, zur Patientenverfügung, zum Erbrecht und allen Fragen, die aus dem Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestellt werden.

Seminarleitung

Astrid Mehr

Astrid Mehr

Andrea Frost-Hirschi

lic. iur., Juristin, selbständige Beraterin und Mediatorin IEF
Andrea Frost-Hirschi

Seminare, welche Sie auch interessieren könnten