kfmv_Entry_Single_26_0031_RGB_300dpi

Detailhandelsassistent/in (EBA)

Interessiert dich ein Job, in dem immer etwas läuft? Findest du die Beratung von Kunden spannend? Arbeitest du gerne mit Menschen? Dann werde Detailhandelsassistent/in.

Als Detailhandelsassistent/in hast du eine Menge Abwechslung und darfst Kundinnen und Kunden selbstständig bedienen. Dazu kommen zahlreiche Arbeiten rund um die zu verkaufenden Produkte: z.B. Waren entgegennehmen, in die Regale einräumen und präsentieren oder sie an der Kasse abrechnen.

Was und wie lange?

Die Lehre dauert 2 Jahre und wird mit dem eidgenössischen Berufsattest "Detailhandelsassistent/in" abgeschlossen.

4 Tage im Lehrbetrieb
1 Tag in der Berufsfachschule

Wo?

Die Grundbildung ist in rund 30 Branchen möglich: vom Musikhandel über den Textil- und Sportartikelbereich bis zur Nahrungsmittelbranche. Ausbildungsplätze gibt es bei Fachgeschäften, Grossverteilern, Discountern, in Warenhäusern, aber auch in kleinen Boutiquen.

Was brauchts?

abgeschlossene Volksschule, gutes Deutsch (mündlich)

Was bringts?

Mit diesem Abschluss kannst du an vielen Orten einsteigen: im Direktverkauf, im Einkauf oder in der Warenbewirtschaftung, in kleinen Familienbetrieben, in Fachgeschäften oder bei Grossverteilern. Im Detailhandel gibt es zudem zahlreiche Aufstiegschancen. Mit Berufserfahrung kannst du auch Rayonchef/in werden, in der Verkaufsleitung arbeiten usw.

Wie weiter?

Bei einer Eignung und guten Leistungen kannst du eine zweijährige Zusatzlehre zur Detailhandelsfachfrau/zum Detailhandelsfachmann anhängen.