kfmv_Business_Excellence_Group_19_0160_RGB_300dpi
„Wir schätzen einen starken Partner, der uns im Arbeitsleben unterstützt.“

Wir setzen soziale Massstäbe.

Als Sozialpartner handelt der Kaufmännische Verband für Sie fortschrittliche, sozialverträgliche Anstellungsbedingungen aus und hält diese in Gesamtarbeitsverträgen fest.

Der Kaufmännische Verband vertritt tausende von Arbeitnehmenden in 19 nationalen und 19 regionalen Gesamtarbeitsverträgen.

Wirtschaftlicher Erfolg dank Gesamtarbeitsvertrag

Die langjährige, gut funktionierende Sozialpartnerschaft zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern hat den wirtschaftlichen Erfolg der Schweiz wesentlich beeinflusst. Die Schweiz hat sich dank der Sozialpartnerschaft einen entscheidenden Standortvorteil geschaffen. Erfolgsfaktoren sind der faire Interessensausgleich zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer und die Verlässlichkeit beider Parteien.

Vertrag vor Gesetz: Bedarfsgerechte GAV nach Wirtschaftssektoren

Die Sozialpartnerschaft wurde bereits 1911 im Gesetz verankert und kam mit dem Friedensabkommen von 1937 in der Maschinenindustrie in Fahrt. Die heutige GAV-Landschaft zeigt sich differenziert und orientiert sich an den wirtschaftlichen, strukturellen und sozialen Verhältnissen der einzelnen Branchen.

Nach der Maxime „Vertrag vor Gesetz“ ermöglicht die Sozialpartnerschaft massgeschneiderte Lösungen für einzelne Regionen, Branchen und Firmen und trägt den spezifischen Herausforderungen Rechnung. Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren von einer flexiblen Wirtschafts- und Arbeitsmarktordnung und können damit rasch auf verändernde Bedürfnisse reagieren. Mit einer starren, über alle Branchen fixierten gesetzlichen Regelung ist dies nicht möglich.

Wir setzen uns für Sie ein

Als Sozialpartner nehmen wir die Interessen der Angestellten wahr und setzen uns in Vertragsverhandlungen mit den Arbeitgebern für faire und fortschrittliche Arbeitsbedingungen ein. Gut ausgebildete und motivierte Angestellte sind ein Gewinn für die Firma. Wir überwachen den Vollzug der Gesamtarbeitsverträge und beraten unsere Mitglieder in allen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis. Bei Restrukturierungen und Stellenabbau setzen wir uns für gute Sozialpläne ein, um die betroffenen Angestellten vor wirtschaftlichen und sozialen Härten zu schützen. Kündigungen müssen minimiert und die Betroffenen bei der Neuorientierung unterstützt werden. Unsere Mitglieder beraten und begleiten wir zudem individuell bei Problemen am Arbeitsplatz und unterstützen sie in allen Belangen des Berufslebens.

Wir sind Sozialpartner in folgenden Branchen:

Ihr Kaufmännischer Verband Schweiz
Sozialpartnerschaft

Karin Oberlin, Sybille Di Lorenzo, Lorenz Gerber, Jacqueline Perret, Caroline Schubiger und
Xenia Wassihun


Kontakt

Sie fragen. Wir antworten.
Beruf und Beratung

Telefon +41 44 283 45 66

CAFKTVUbEwUfXUdaGCQNFQhFSgkM

Aktuell geltende GAV.

Der Kaufmännische Verband ist Vertragspartner bei 19 nationalen und 19 regionalen GAV.

Zur Übersicht.

Für Personalkommissionen

Schulungen und Seminare für Arbeitnehmervertretungen nach Mass.

Zum Angebot
Sozialpartnerschaft_Broschüre WebSozialpartnerschaft_Broschüre Web

Mitglieder profitieren.

Ihre besonderen Vorteile als Mitglied:

  • Beratung zum Arbeitsverhältnis
  • Mitwirkung bei Änderungen im Gesamtarbeitsvertrag

Zudem profitieren Sie von zahlreichen weiteren Angeboten. Werden Sie jetzt Mitglied.

Unsere Forderungen

Im Positionspapier des Kaufmännischen Verbandes finden Sie alle Forderungen an Arbeitgeber und Politik.


Seite teilen

Kontakt und
Informationen

Ich brauche Unterstützung