Seitennavigation & Suche

Office-Management mit Effizienz und Professionalität (2 Tage)

CHF 612.00 CHF 765.00 ohne Mitgliedschaft

Office-Management mit Effizienz und Professionalität (2 Tage)
CHF 612.00
CHF 765.00 ohne Mitgliedschaft

Kennen Sie diese Situation? Gut gelaunt und mit realistischen Tageszielen im Kopf starten Sie Ihren PC und freuen sich auf einen lebhaften Arbeitstag. Bevor die Office-Palette bereit ist, ruft Sie der Vorgesetzte
schlecht gelaunt zur Vorbesprechung eines wichtigen Meetings, das Sie organisieren und protokollieren müssen, und dann meldet sich gleich auch noch Ihre Arbeitskollegin krank. Diese ungeplanten Ereignisse fordern von Ihnen einige methodische und soziale Fähigkeiten, damit Sie professionell und gelassen agieren. Gewinnen Sie in diesem zweitägigen Seminar mehr Selbstvertrauen, Sicherheit und Freude in Ihrer lebhaften Funktion!

Datum & Ort

15. 10. 2020 – 4. 11. 2020
08:30 – 16:30

Donnerstag

Kaufmännischer Verband Bern
Schlösslistrasse 29
3008 Bern

Seminarraum

Wir empfehlen eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Details zum Seminar

Inhalt

– Entwicklung des Office-Managements
– Herausforderungen in der Drehscheibenfunktion
– Theorien und Modelle der Arbeitstechnik und des Zeitmanagements
– Stress- resp. Ressourcenmanagement
– Kommunikationsverhalten, Körpersprache und Durchsetzungsvermögen
– Analyse von Arbeitssituationen mit Eigenreflektion und Praxistransfer

Arbeitsweise

Theorieinputs/Lehrgespräche, Einzel-, Gruppen- und Partnerarbeit, Praxisanalysen, kollegiale Beratung, Reflektionen, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Sekretariatsmitarbeitende, Assistenzmitarbeitende, Sachbearbeitende mit Office-Management-Aufgaben, die sich aktiv und kritisch mit ihrer Rolle und ihren Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen auseinandersetzen wollen

Ziel

Die Teilnehmenden reflektieren ihre Rolle und benennen die Einflussfaktoren erfolgreicher Zusammenarbeit, differenzieren methodische und soziale Aspekte der erfolgreichen Zusammenarbeit und überprüfen ihre aktuelle Situation. Zusätzlich hinterfragen die Teilnehmenden anhand vielfältiger Inputs ihre Arbeitstechnik und ihr Zeitmanagement und optimieren ihren Praxisalltag. Sie lernen ihre Antreiber kennen und leiten den individuellen und konstruktiven Umgang mit den Ressourcen ab und werden sich der
geschlechtsspezifischen Kommunikationsmuster bewusst. Die Teilnehmenden erarbeiten selbstbewusstes und durchsetzungsstarkes Kommunikationsverhalten, das sie trainieren.

Seminarleitung

  • Annette Köchli-Stoffel
    Inhaberin der asCons GmbH & nationaler Lead Fachgruppe DA Community

    Sie gestaltet und leitet Seminare im Bereich Selbstmanagement und coacht v.a. Frauen in Veränderungsprozessen.

    T +41 31 371 40 19
    info@ascons.ch

Seminare, welche Sie auch interessieren könnten