Seitennavigation & Suche

online - Digital Detox

CHF 105.00 CHF 130.00 ohne Mitgliedschaft

online - Digital Detox
CHF 105.00
CHF 130.00 ohne Mitgliedschaft

Digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Über 90 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer nutzen sie täglich oder mindestens mehrmals wöchentlich. Bei rund vier Prozent der Nutzerinnen
und Nutzer ist der Umgang mit diesen Medien problematisch. Der problematische Umgang kann einen negativen Einfluss auf die Gesundheit haben. In diesem Modul lernen Sie die Zusammenhänge kennen zwischen der Nutzung und den Auswirkungen auf die Gesundheit sowie mögliche Folgen einer Abhängigkeit und erhalten konkrete Tipps für einen gesunden Umgang mit den digitalen Medien.

Datum & Ort

14. 12. 2021
16:30 – 18:30

Dienstag

Online
durchgeführt durch den
Kaufmännischen Verband

Live Kurs via Zoom

Seminardetails

Inhalt

Themenschwerpunkte:

  • Auswirkungen der digitalen Medien auf unsere Gesundheit
  • «Fear of missing out» und «Attention deficit trait»
  • Tipps zum Umgang mit der Digitalisierung

Ziel

Nach dem Online-Seminar kennen Sie die Wirkung der digitalen Welt auf die Gesundheit. Weiter werden Sie zur Selbstreflektion ihres eigenen Verhaltens in Bezug auf die Nutzung von digitalen Medien angeregt. Sie erhalten verschiedene hilfreiche Tipps, wie Sie mit digitalen Medien umgehen können.

Zielgruppe

Alle am Thema interessierten Personen.

Arbeitsweise

Das Seminar findet online via «Zoom» statt. Es erwartet Sie eine interaktive Präsentation mit Austauschmöglichkeiten und Sie haben Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Anmeldeschluss

Freitag, 10. Dezember 2021
Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zoom-Link

Der Zoom-Link wird spätestens bis 5 Tage vor dem Online-Seminar per E-Mail gesendet.

Technische Voraussetzungen

PC oder Notebook mit:

  • Webcam
  • Mikrofon
  • Internetzugang
  • Video-Telefonietool «Zoom»

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Seminaren steht Ihnen unser Seminar-Team gerne zur Verfügung.

seminare@kfmv-bern.ch

Seminarleitung

  • Dieter Studer
    Psychologe MSc, Fachspezialist Präventionsmanagement SWICA

    Akkreditierter Berater der Gesundheitsförderung Schweiz für das Label Friendly Work Space und die Job-Stress-Analysis. Zertifizierter Multiplikator des Programms Prev@Work von SuchtSchweiz und zertifizierter Care Giver vom nationalen Netzwerk für psychologische Nothilfe (NNPN).


Diese Seminar könnten Sie auch interessieren