Seitennavigation & Suche

online - Handlungskompetenzorientierung - was ist damit gemeint?

CHF 150.00 CHF 180.00 ohne Mitgliedschaft

online - Handlungskompetenzorientierung - was ist damit gemeint?
CHF 150.00
CHF 180.00 ohne Mitgliedschaft

Wer sich mit der Reform Kaufleute 2022 auseinandersetzt, trifft überall auf den Begriff «Handlungskompetenzorientierung». Doch was ist damit gemeint?

Es bestehen mehrere Definitionen der beruflichen Handlungskompetenz. Handlungskompetenz wird als ein ganzheitliches Handlungsrepertoire und als Fähigkeit einer Person verstanden, in unterschiedlichen Situationen selbstorganisiert zu handeln. Für die berufliche Grundbildung kann folgende Definition verwendet werden: Handlungskompetent ist, wer berufliche Aufgaben und Tätigkeiten eigeninitiativ, zielorientiert, fachgerecht und flexibel ausführt.

Handlungskompetenzorientierung verlangt ein Umdenken, wie die Ausbildung zukünftig gestaltet wird, damit sich Lernende mehr «Können» zum «Wissen» aneignen.

Im Online-Seminar setzen wir uns mit dem Begriff auseinander, erfahren von Best Practice aus anderen Berufen, tauschen aus und machen den Transfer in unsere Praxis, damit wir für den Start gut vorbereitet sind.

Mitglieder der Fachgruppe wbp profitieren von einer vergünstigten Teilnahme.
Bitte wählen Sie bei der Anmeldung die Option «Ich bin Mitglied» und verwenden den Promocode: st296CQs

Datum & Ort

23. 3. 2021
08:30 – 11:00

Dienstag

Online
durchgeführt durch den
Kaufmännischen Verband

Live Kurs

Details zum Seminar

Arbeitsweise

Das Seminar findet online via «Zoom» statt. Es erwartet Sie eine interaktive Präsentation mit Austauschmöglichkeiten und Sie haben Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Zielgruppe

HR-Verantwortliche, Mitarbeitende aus dem HR, Berufsbildungsverantwortliche, Berufs- und Praxisbildner/innen von kaufmännischen Lernenden aus allen Profilen, kaufmännischen Praktikant/innen sowie Büroassistent/innen.

Ziel

Die Teilnehmenden setzen während diesem Online-Seminar mit dem Begriff der Handlungskompetenzorientierung auseinander, der für die «Reform Kaufleute 2022» bedeutend ist und nehmen Inputs für die zukünftige Ausbildung ihrer KV-Lernenden mit.

Seminarleitung

  • Peter Käser
    Direktor WKS KV Bildung

    Peter hat mit seinem Team die kaufmännische Grundbildung an der WKS völlig neu gedacht und die Weiterentwicklung aktiv mitgeprägt. Mitglied des Vorstands der SKKBS und der Umsetzungsprojekte der BIVO.


Diese Seminare könnten Sie auch interessieren.