Seitennavigation & Suche

Schwierigkeiten im Ausbildungsverhältnis – was tun wir?

CHF 188.00 CHF 235.00 ohne Mitgliedschaft

Schwierigkeiten im Ausbildungsverhältnis – was tun wir?
CHF 188.00
CHF 235.00 ohne Mitgliedschaft

Es ist ganz natürlich: Jede Ausbildung von Lernenden durchläuft Höhen und Tiefen… was aber, wenn die Tiefen überhand nehmen? Das Lehrverhältnis gleich auflösen oder hoffen, dass der/die Lernende die «Kurve noch kriegt»? So vielfältig die möglichen Schwierigkeiten mit den Lernenden sind, gibt es doch für jedes Problem Lösungen! Dieser Kurs zeigt nicht nur unterschiedliche potenzielle «Problemherde» auf, sondern bietet Unterstützung bei der Lösungsfindung, der optimalen Handhabung der Situation und der Umsetzung notwendiger Massnahmen und Konsequenzen.

Für unsere Mitglieder der Fachgruppe WBP kostet dieses Seminar CHF 178.-

Möchten Sie als Mitglied der "Fachgruppe WBP" am Seminar teilnehmen? Bitte verwenden Sie dazu den Promocode der WBP-Fachgruppe. 

Datum & Ort

25. 2. 2020
08:30 – 12:00

Dienstag

Kaufmännischer Verband Bern
Schlösslistrasse 29
3008 Bern

Seminarraum

Wir empfehlen eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Details zum Seminar

Inhalt

– Auslöser von Schwierigkeiten
– Umgang mit schwierigen Ausbildungsverhältnissen
– Gesetzliche Grundlagen

Arbeitsweise

Vermittlung von Theorie- und Praxiswissen, Diskussionen im Plenum, Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten

Zielgruppe

Berufs- und Praxisbildner/innen

Ziel

Sie können abschätzen, wie das weitere Vorgehen bei schwierigen Lehrverhältnissen aussieht und was Sie zur Optimierung der Situation unternehmen können. Ihnen wird bewusst, warum zu einem guten Gelingen immer zwei Parteien gehören und worauf Sie bei einer ev. Lehrvertragsauflösung achten müssen

Seminarleitung

  • Christina Häni

    Ausbilderin FA, langjährige Erfahrung als Berufs- und Praxisbildnerin, Inhaberin «B3 – Beratung in Berufsbildung GmbH»


Seminare, welche Sie auch interessieren könnten