Seitennavigation & Suche

Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung des Kaufmännischen Verbandes Luzern

Update vom 9. Oktober 2020:

Geschätzte Mitglieder

Seit nun mehr als einem Jahr darf ich die Geschicke des KV Luzern a.i., gemeinsam mit meinem Vorstandskollegium, führen. Ganz viele kleine und grössere Herausforderungen haben wir gelöst, besprochen und auch umgesetzt.

Das unsägliche Virus Covid19 hat uns dann massivst die Pläne durcheinander gebracht. Nur dank der Flexibilität und der tollen Arbeit aller Kolleginnen und Kollegen des Verbandes und der Schulen konnten wir diese aussergewöhnlichen Situationen meistern.

Es ist mir ein grosses Anliegen hier wirklich allen herzlichst dafür zu danken.

Nun stehen weitere Veränderungen an. Die im letzten Jahr angestossene Organisationsentwicklung geht nun in die Konkretisierungsphase.

Als erster wichtiger Schritt ist die Geschäftsleitung durch den Vorstand neu besetzt worden.

Per 1. November 2020 werde ich selbst vollumfänglich die Geschäftsführung des Verbandes übernehmen. Mein präsidiales Amt werde ich noch bis zur nächsten Generalversammlung im Mai 2021 ausüben und dann an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger übergeben. Die Suche ist im Gange.

Die Geschäftsleitung des Kaufmännischen Verbandes Luzern umfasst neu fünf Bereiche: 
Nebst den beiden Rektoren Dr. Esther Schönberger und Peter Häfliger der KV Luzern Berufsfachschule und KV Luzern Berufsakademie, beinhaltet diese einen Finanz/HR-Leiter sowie einen Leiter Services.

Per 1. Dezember stösst neu Mario Zemp zu uns und übernimmt die Führung des Bereiches Services. Insbesondere im Bereich Informatik haben wir sehr grosse Herausforderungen zu lösen, wo er uns mit seinem fundierten Know-how weiterbringen wird.

Per 1. Dezember tritt unser Finanzdelegierter Rolf Fischer ebenfalls einen Funktionswechsel an. Er übernimmt die Führung des Bereiches Finanzen/HR und wird sein Vorstandsamt auch auf die Generalversammlung im Mai 2021 zur Verfügung stellen. Rolf Fischer hat sich schon bisher stark mit unseren Finanzen auseinander gesetzt und wir sind froh, mit ihm jemanden im Team zu haben, welcher den angefangenen Weg des Umbaus unseres Finanzwesen vorantreibt.

Selbstverständlich ist der Vorstand ebenfalls im Umbruch. So wird versucht, die Vakanzen innerhalb des Gremiums bestens durch Personen mit den entsprechenden Skills zu besetzen. Näheres hierzu dann anlässlich der GV im Mai 2021.

Ich bin fest überzeugt, uns mit meinen Kolleginnen und Kollegen in der neuen Geschäftsleitung in die richtige Richtung weiterzubringen. Nebst der fortschreitenden Digitalisierung, der Reform Bivo22 der Kaufmännischen Grundbildung und der Suche und Einführung einer neuen Schulsoftware stehen noch viele weitere wichtige Dinge an, die angepackt werden müssen.

Haben Sie Fragen – gerne beantworte ich Ihnen diese per Mail: bruno.schmid@kfmv-luzern.ch

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Loyalität.

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Bruno Schmid