Seitennavigation & Suche

Die Schweiz gehört zu den führenden und wettbewerbsfähigsten Finanzplätzen der Welt. Die Dienstleistungen der Banken, Versicherungen, Gesundheitsorganisationen sowie Treuhand- und Beratungsunternehmen sind für die Schweiz von grosser Bedeutung. Rund 6% aller Erwerbstätigen sind in diesen Sektoren aktiv. Gut zwölf Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise bewegen sich Finanzdienstleister weiterhin in einem herausfordernden Geschäftsumfeld.

Zu den Erfolgsfaktoren der Branche gehören bestens ausgebildete Angestellte, attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie gute Beziehungen mit den internen und externen Sozialpartnern. Nur so können auch in Zukunft neue Produkte und Technologien entwickelt und neue Organisationsformen eingeführt werden.

Gesamtarbeitsverträge

  1. Angesichts der grossen Umwälzungen, welche die Finanzbranche und ihre Angestellten derzeit zu bewältigen haben, ist eine breit abgestützte, lebendige Sozialpartnerschaft in dieser zentralen Branche von enormer Bedeutung. Seit 1920 engagiert sich der Kaufmännische Verband daher in der Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten (VAB) und in der Vereinbarung für die Arbeitszeiterfassung (VAZ). Die aktuelle VAB gilt ab Januar 2020 und ist bis Dezember 2022 gültig; Die aktuelle VAZ gilt seit Januar 2016 und hat eine unbefristete Laufzeit. Rund 80 000 Bankangestellte in rund 50 Bankinstituten sind diesen Vereinbarungen unterstellt

    Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten 2020 (VAB)

    Vereinbarung über die Arbeitszeiterfassung 2016 (VAZ)

    Lohngleichheit in der Bankbranche

  2. Seit rund 20 Jahren besteht zwischen dem Schweizerischen Versicherungsverband (SVV) und dem Kaufmännischen Verband eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. In der Empfehlung über die Anstellungsbedingungen in der Assekuranz sind Mindeststandards für die Mitgliedgesellschaften des SVV geregelt. Die Empfehlungen wurden im Jahr 2021 überarbeitet.

    Empfehlung über die Anstellungsbedingungen in der Assekuranz

  3. Die SWICA Gesundheitsorganisation hat als eine der grössten Schweizer Krankenversicherungsgesellschaften einen GAV abgeschlossen und bietet so ihren Mitarbeitenden nicht nur gesundheitlich, sondern auch arbeitsrechtlich, einen umfassenden Schutz. Der aktuelle GAV gilt seit Oktober 2016. 

    Gesamtarbeitsvertrag Swica ab 1.10.2016

Unser Schulungsangebot

Mehr zu skillaware - I'm aware, are you?

Kontakt