Seitennavigation & Suche

Kollege Roboter – was er kann und was nicht

Für Mitglieder kostenlos CHF 40.00 ohne Mitgliedschaft

Kollege Roboter – was er kann und was nicht
Für Mitglieder kostenlos
CHF 40.00 ohne Mitgliedschaft

Roboter entwickeln sich zunehmend von Arbeitstieren in der industriellen Produktion zu komplexeren Maschinen, die selbstständig Aufgaben im Katastropheneinsatz, auf der Baustelle, in der Landwirtschaft oder als autonome Fahrzeuge übernehmen.

Diese neue Generation von Robotern muss sich in unstrukturierten und unbekannten Umgebungen zurechtfinden und richtige Entscheidungen auf der Basis von unsicheren Informationen treffen.

Im Vortrag von Prof. Dr. Roland Siegwart werden aktuelle Forschungsthemen und Herausforderungen in der Robotik präsentiert und zukünftige Anwendungen in der Arbeitswelt diskutiert.

Dieser Anlass wird in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Personalverbänden des Kantons Zürich (VPV) durchgeführt.

Datum, Zeit und Ort

18. 11. 2019
19:00 – 20:15

Montag

Türöffnung um 18.30 Uhr, Netzwerkapéro im Anschluss an das Referat.

Verbandshaus Kaufleuten
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich

Festsaal Kaufleuten

Wichtige Informationen

Kontakt

Bei Fragen zum Event steht Ihnen Frau Corinne Martignier gerne zur Verfügung.

corinne.martignier@kfmv-zuerich.ch

Ausschreibung

Download der Ausschreibung:

Download

Eintrittspreise

Kostenlos für Mitglieder des Kaufmännischen Verbands Zürich

Kostenlos für Mitglieder eines Mitgliederverbands der VPV

(Promo-Code: g6c8K7Rg – bei der Anmeldung angeben)

VZH- und ZGP-Mitglieder: CHF 20.00

(Promo-Code: MwUfq872 – bei der Anmeldung angeben)

Nichtmitglieder: CHF 40.00

Referent

  • Prof. Dr. Roland Siegwart
    Director Autonomous Systems Lab & Wyss Zurich, ETH