Seitennavigation & Suche

Smart Monday | Künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt

Für Mitglieder kostenlos CHF 39.00 ohne Mitgliedschaft

Ausgebucht
Smart Monday | Künstliche Intelligenz und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt
Für Mitglieder kostenlos
CHF 39.00 ohne Mitgliedschaft
Ausgebucht

Die bevorstehende Revolution der künstlichen Intelligenz wirft wichtige Fragen auf, die wir im Auge behalten sollten. Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf unsere Arbeitsplätze und Aufgabenbereiche? Welche Jobs oder Tätigkeiten werden sich verändern? Und wie können wir uns als Organisationen und Einzelpersonen rechtzeitig darauf vorbereiten?

In einem fesselnden Referat wird die renommierte AI-Expertin Afke Schouten uns erläutern, was es bedeutet, in einer von Künstlicher Intelligenz (KI) dominierten Welt zu arbeiten. Sie wird beleuchten, wie der Wandel in verschiedenen Berufsfeldern aussehen könnte, und wie wir uns als Arbeitnehmende und Organisationen optimal auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereiten können.

Datum, Zeit und Ort

11. 3. 2024
18:30 – 21:00

Montag

18:00 Uhr: Türöffnung/Seating
18:30 Uhr: Start/Welcome
18:35 Uhr: Referat
19:30 Uhr: Q & A
19:45 Uhr: Netzwerkapéro (freiwillig)
21:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Kaufleuten Klubsaal
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich

Ort

Bitte benutzen Sie den Seiteneingang an der Nüschelerstrasse.

Detailinformationen

Kooperationspartner

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Personalverbände des Kantons Zürich (VPV) ermöglicht und durchgeführt.

Eintrittspreise

Mitglieder: kostenlos
Nicht-Mitglieder: CHF 39.–
VPV-Mitglieder: kostenlos (mit Promocode)
Mitglieder Arbeitgeber Zürich (VZH): CHF 19.50 (mit Promocode)
ZGP-Mitglieder: CHF 19.50 (mit Promocode)

Die Promocodes werden jeweils von den erwähnten Verbänden kommuniziert oder können bei diesen direkt angefragt werden.

Anmeldung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unsere Website an.
Anmeldefrist: 7.3.2024.

Hinweis zur Registration

Die Teilnehmer:innen müssen sich eigenständig und separat über die Website registrieren. Das System lässt keine Doppelanmeldungen zu. Es können nicht mehrere Anmeldungen über eine Person getätigt werden. Für weitere Fragen kontaktieren Sie Martina Kosir, Event Manager.

Abmeldung

  • Eine Abmeldung ist bis 14 Tage vor Beginn des Events möglich. Die Abmeldungn und hat schriftlich (per E-Mail) zu erfolgen. In diesem Fall werden die Kosten vollumfänglich zurückerstattet.
  • Bei einer Abmeldung später als 14 Tage vor Beginn des Events werden die Kosten vollumfänglich in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für den Fall, dass die angemeldete Person an der Teilnahme verhindert ist, unabhängig vom Verhinderungsgrund.

AGB

Sitzplätze

Sie haben freie Sitzplatzwahl.

Netzwerkapéro

Im Anschluss an die Veranstaltung sind die Event-Besucher:innen herzlich zu einem Netzwerkapéro eingeladen (freiwillig).

Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden. Diese können im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unserer Webseite, unseren Social-Media-Kanälen, unserem Newsletter sowie in unserem Magazin «Wir Kaufleute» verwendet werden.

Kontakt

Martina Kosir, Event Manager

Email

Referentin

  • Afke Schouten
    Gründerin AI Bridge, Studiengangsleiterin CAS AI Management & AI Transformation an der HWZ

Weitere Events