Seitennavigation & Suche

Smart Tuesday | «Wie wir unsere Renten retten»

Kostenlos für alle

Smart Tuesday | «Wie wir unsere Renten retten»
Kostenlos für alle

Die Schweizer Altersvorsorge bröckelt. Der stillschweigende Vertrag wird mehr und mehr zum Generationenkonflikt. Während die meisten Pensionierten gegenwärtig von ihrer Rente leben können, wird es für diejenigen, die heute ins Berufsleben starten, einmal knapp werden. Weshalb ist es so schwierig, die staatliche Altersvorsorge zu reformieren? Was muss gesche-hen, damit auch künftige Generationen eine Altersrente erhalten? Eines ist klar: Es braucht Lösungen – und zwar bald.

Der Kaufmännische Verband Zürich, der Tages-Anzeiger und die Vereinigten Personalverbände des Kantons Zürich (VPV) lancieren die Diskussion an einem Podium im Kaufleuten.

Unsere Gäste:

  • Eveline Widmer-Schlumpf, Präsidentin Stiftungsrat Pro Senectute
  • Andri Silberschmidt, Nationalrat
  • Cédric Wermuth, Nationalrat
  • Noa Dibbasey, Freischaffende Journalistin/ Kolumnistin

Es moderiert: Mario Stäuble, Co-Chefredaktor des Tages-Anzeigers

Datum, Zeit und Ort

23. 8. 2022
18:30 – 20:00

Dienstag

Kaufleuten Klubsaal
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich

Ort

Detailinformationen

Eintrittspreise

kostenlos für alle

Anmeldung

Eine Anmeldung über die Website wird vorausgesetzt.
Anmeldefrist: 16. August 2022
Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Informationen COVID-19

Allgemeiner Hinweis

Die Schutzmassnahmen für diesen Event werden laufend den Vorgaben sowie aktuellen Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich angepasst. Wir behalten uns vor, jederzeit auf aktuelle Veränderungen der Gefährdungslage bzw. behördlichen Anordnungen zu reagieren und die Veranstaltung zu adaptieren, abzusagen oder zu verschieben.

Einlass | Türöffnung

Türöffnung

18:00 Uhr, Eingang Nüschelerstrasse

Ausweispflicht

Bitte legen Sie am Empfang ihren Mitgliederausweis oder ein Ausweisdokument (z.B. Identitätskarte, Pass, Führerausweis, Aufenthaltsbewilligung, Studentenausweis, SwissPass) vor.

Sitzplätze

Beschränkte Platzzahl.
Es gilt freie Sitzplatzwahl.

Kooperationspartner

Dieser Veranstaltung wird durch

  • den Tages-Anzeiger,
  • die Vereinigten Personalverbände des Kantons Zürich (VPV) und
  • den Kaufmännischen Verband Zürich

ermöglicht.

Kontakt

Martina Kosir, Event Manager

E-Mail

Unsere Podiumsgäste

Eveline Widmer-Schlumpf

Präsidentin Stiftungsrat Pro Senectute
Eveline Widmer-Schlumpf

Andri Silberschmidt

Nationalrat
Andri Silberschmidt

Cédric Wermuth

Nationalrat
Cédric Wermuth

Noa Dibbasey

Freischaffende Journalistin & Kolumnistin
Noa Dibbasey

Mario Stäuble

Co-Chefredaktor Tages-Anzeiger
Mario Stäuble