Seitennavigation & Suche

Berufspolitik & Sozialpartnerschaften

Als Sozialpartner zahlreicher Unternehmen und Arbeitgeberverbände vertritt der Kaufmännische Verband schweizweit tausende von Arbeitnehmenden in Gesamtarbeitsverträgen (GAV) und setzt sich für fortschrittliche Anstellungsbedingungen ein. Die Leistungen in der Berufspolitik umfassen die Interessensvertretung der Arbeitnehmenden in verschiedenen berufs- und bildungspolitischen Gremien. Der Kaufmännische Verband Zürich setzt sich für faire Löhne und Chancengleichheit auf dem Arbeits- und Bildungsmarkt ein.

Begriffserklärung

  1. Bei einer Sozialpartnerschaft kommen Vertreter von Angestellten (Angestelltenverbände, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Personalkommissionen usw.) und Unternehmen zusammen, mit dem Ziel, gemeinsam fortschrittliche und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen für Angestellte auszuhandeln und diese in Gesamtarbeitsverträgen (GAV) festzuhalten. Mit einem fairen Interessensausgleich zwischen Arbeitnehmenden und Arbeitgebern wird das gegenseitige Vertrauen gestärkt, was sich wiederum positiv auf die wirtschaftliche und politische Stabilität der Schweiz auswirkt.

  2. Gesamtarbeitsverträge (GAV) regeln die Arbeitsbedingungen für eine bestimmte Branche oder für ein Unternehmen, schweizweit oder für eine bestimmte Region. Gemäss dem Grundprinzip «Vertrag vor Gesetz» ermöglicht die Sozialpartnerschaft massgeschneiderte Lösungen und trägt spezifischen Herausforderungen Rechnung. Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren demnach von einer individuellen und flexiblen Regelung und können rasch auf die Entwicklungen der Arbeitswelt und auf neue Bedürfnisse reagieren. Ein GAV schafft zudem Rechtssicherheit und Transparenz für alle Mitarbeitenden. Heute profitieren in der Schweiz rund 2.1 Millionen Erwerbstätige von einem Gesamtarbeitsvertrag.

Aktuelles aus der Berufspolitik

Berufspolitische Vertretungen durch den Kaufmännischen Verband Zürich

  • Arbeitsgericht Zürich (2020 - 2026)

  • Arbeitssicherheit Schweiz

  • BGM-Forum Zürich

  • Kantonales Einigungsamt Zürich

  • KMU konkret +, Fachstelle für Gleichstellung

  • Kommission für Familienausgleichskassen Zürich

  • Konferenz der Personalverbände der Stadt Zürich (KPV)

  • Paritätische Arbeitsgruppe der Stadt Zürich

  • Paritätische Kommission mit dem Arbeitgeber Zürich VZH

  • Paritätische Schlichtungsstelle der Stadt Zürich

  • Paritätische Schlichtungsstelle für Streitigkeiten über Diskriminierungen im Erwerbsleben

  • Tripartite Kommission für arbeitsmarktliche Massnahmen des Kantons Zürich

  • Vereinigte Personalverbände des Kantons Zürich (VPV)

Kontakt