Seitennavigation & Suche

Das Lehrzeugnis ist eine wichtige Grundlage für deine berufliche Laufbahn und meist das erste Zeugnis, das du als Berufseinsteiger/in vorweisen kannst. Der Kaufmännische Verband erklärt dir, was alles in das Zeugnis gehört und wo du ein Muster einsehen kannst.

  1. Die Schlussprüfung am Ende der Lehre zum Erreichen des eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses setzt sich je zur Hälfte aus dem betrieblichen und dem schulischen Teil zusammen. Den betrieblichen Teil schliesst du mit deinem Lehrzeugnis ab. Es dokumentiert deinen Lernfortschritt, deine beruflichen Leistungen und dein Verhalten im Betrieb und gegenüber Kollegen und Vorgesetzen.

  2. Per Gesetz muss ein Lehrzeugnis Auskunft über den erlernten Beruf und die Dauer der Lehre geben. Sollte dir der Betrieb wider Erwarten kein Vollzeugnis ausstellen, kannst du ein solches verlangen. Ein Vollzeugnis gibt zusätzlich einen Überblick über deine Aufgaben und beinhaltet eine Beurteilung deiner Leistungen, Fähigkeiten und deines Verhaltens. Das Zeugnis muss ehrlich, aber wohlwollend geschrieben sein.

    In deinem Lehrzeugnis sollten idealerweise folgende Elemente enthalten sein:

    • Name, Vorname, Geburtsdatum, Heimatort
    • Lehrbezeichnung, Angabe der Branche, Dauer und Profil
    • Auflistung der Tätigkeiten bzw. Ausbildungsschwerpunkte
    • Beurteilung der Arbeitsqualität unter besonderer Berücksichtigung von Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Lerntempo, Lernkompetenz, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit
    • Beurteilung von: (1) Qualifikation, Verhalten, Sozialkompetenz (2) Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden, Vorgesetzten, insbesondere den Berufs- und Praxisbildner/innen, Umgangsformen
    • Hinweis auf das Bestehen des Qualifikationsverfahrens, sofern dieses sehr gut abgeschlossen wurde
    • Hinweis über eine Weiterbeschäftigung nach der Lehre
    • Empfehlung und Wünsche
    • Datum und Unterschrift der Berufsbildner/innen

    Mitglieder des Kaufmännischen Verbands können kostenlos ein Musterlehrzeugnis downloaden und uns ihr Lehrzeugnis zur Prüfung schicken.

Professioneller Zeugnis-Check

Mit dem Zeugnis-Check unterstützen dich unsere Laufbahn- und Karriereberater individuell bei der Prüfung deines Lehrzeugnisses und beraten dich persönlich zum weiteren Vorgehen. Vereinbare jetzt einen Termin in deiner Region. Für Mitglieder ist der Zeugnis-Check kostenlos.

Jugendberatung Luzern

Jugendberatung Ostschweiz

Jugendberatung Bern, Solothurn, Aargau

Jugendberatung Basel

Jugendberatung Westschweiz

Jugendberatung Tessin

Kostenlose Merkblätter

Weiterführende Links

Hast du Fragen zu deinem Lehrzeugnis?

Ratgeber