Seitennavigation & Suche

Kontaktangaben

Kaufmännischer Verband Zürich

Pelikanstrasse 18
8001 Zürich

ÖFFNUNGSZEITEN
 

Empfang

Montag bis Mittwoch:
9.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag
9.00 bis 18.00 Uhr

Freitag
9.00 bis 16.00 Uhr

 

Telefon

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 16.00 Uhr

Telefon: +41 44 211 33 22

info@kfmv-zuerich.ch

Öffentliche Ruhe- und Lokalfeiertage inkl. Schulferien 2020

Schreiben Sie uns.

Mission & Vision

Unsere Mission:

  • ist die Interessenswahrung unserer Mitglieder und die Förderung von menschen- und umweltfreundlichen Arbeits- und Lebensbedingungen.

Unsere Vision:

  • ist eine Arbeitswelt, in der Chancengleichheit, Erfolgsbeteiligung, Mitbestimmung und Schaffensfreude für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich sind.

Ihr Verband für Bildung und Beruf

  • Mit rund 16'000 Mitgliedern stärkste Arbeitnehmer/innenorganisation im Grossraum Zürich
     
  • Wichtigster Sozial- und Vertragspartner regionaler Unternehmen
     
  • Träger der Wirtschaftsschule KV Zürich, der mit rund 4'200 Lernenden grössten Schweizer Berufsschule
     
  • Aktionär der Weiterbildungsinstitution KV Business School Zürich AG. Zurzeit absolvieren rund 6'000 Studierende jährlich eine Weiterbildung an der KV Business School Zürich
     
  • Traditionsreichste Berufs- und Arbeitnehmer/innenvereinigung im Herzen der Stadt Zürich, gegründet 1861
«Im Auftrag unserer Mitglieder - jeden Tag.»
Amalia Zurkirchen, Geschäftsführerin

Geschäftsleitung

Amalia Zurkirchen

Geschäftsführerin

Amalia Zurkirchen

Daniel Tiboldi

Leiter Recht & Bildung

Daniel Tiboldi

Sabina Erni

Leiterin Beruf & Innovation

Sabina Erni

Marcel Lüthi

Leiter Finanzen & Dienste

Marcel Lüthi

Team

Lilianne Boehrer

Buchhaltung & Personal-
administration

Esma Cetkin

Sachbearbeiterin CRM &
Seminarorganisation

Melisa Coskun

Sachbearbeiterin CRM &
Jugend

Giovanni Di Caprio

Hausdienste

Nadia Dinkelmann

Rechtsdienst

Benjamin Egloff

Allrounder

Claudia Eugster

Rechtsdienst

Nilanthy Gajendran

Lernende

Madeleine Guntern

Rechtsdienst

Maria Hagedorn

Leitung Marketing

Marc Jenni

Hausdienste / Technik

Sabrina Kindschi

Communications Manager

Thomas Letsch

Rechtsdienst

Corinne Martignier

Sachbearbeiterin CRM
Eventorganisation
Lohnberatung

Andrea Schaufelberger

Projekte &
Businessmanagement

Marx Schneiter

Kundenempfang &
Sachbearbeiter CRM

Caroline Schultheiss

Laufbahn- &
Karriereberatung

Emanuel Schweizer

Lernender

Daniela Wernli

Verantwortliche
Jugendstelle

Andrea Zobrist

Sachbearbeiterin CRM

Laura Zumstein

Communications Manager

     

Organigramm

Vorstand

Andrea Kuhn-Senn

Präsidentin

Andrea Kuhn-Senn

Matthias Ebnöther

Vizepräsident

Matthias Ebnöther

Gisela Schöpflin

Finanzdelegierte

Gisela Schöpflin

Franz Bluntschli

Franz Bluntschli

Sylvia Benz

Sylvia Benz

Martin Naef

Martin Naef

Michèle Rosenheck

Michèle Rosenheck

Silvan Muffler

Silvan Muffler

Claudia Schuler

Claudia Schuler

Patrick Hunn

LehrerInnenvertretung

Patrick Hunn

Caroline Schultheiss

Personalvertreterin

Caroline Schultheiss

Amalia Zurkirchen

Geschäftsführerin Kaufmännischer Verband Zürich

Amalia Zurkirchen

Jahresbericht 2018

Leitbild

Grundsätze
Der Kaufmännische Verband Zürich vertritt die Interessen seiner Mitglieder im Berufsleben und in der Wirtschaft seit 1861. Der Wunsch seiner Mitglieder nach persönlicher Entwicklung und beruflichem Weiterkommen sowie sozialen Engagement prägen bis heute unseren Berufsverband.

Politik und Wirtschaft
Der Kaufmännische Verband Zürich versteht sich als gesellschaftliche Kraft, welche sich aktiv in die öffentliche Debatte einbringt und die Zukunft konstruktiv mitgestaltet. Er ist keiner politischen Partei verpflichtet. Der Kaufmännische Verband Zürich bekennt sich zu einer sozialen Marktwirtschaft, welche Innovation und Nachhaltigkeit, Vollbeschäftigung und Chancengleichheit erfolgreich miteinander verbindet.

Arbeit und Umwelt
Der Kaufmännische Verband Zürich setzt sich für faire, den Menschen wie der Umwelt gerecht werdende Arbeits- und Lebensbedingungen ein. Der Stärkung des dualen Berufsbildungssystems sowie der Förderungen individueller Entwicklungsmöglichkeiten misst er zentrale Bedeutung zu.

Aus- und Weiterbildung
Als Organisation der Arbeitswelt sowie als Schulträger nimmt der Kaufmännische Verband Zürich eine führende Rolle in der Aus- und Weiterbildung ein. In der Bildungspolitik wie in der Gestaltung seiner Angebote strebt der Kaufmännische Verband Zürich eine anwendungs- und nachfrageorientierte Verbindung von Theorie und Praxis an, wobei auch die Sozial- und die Selbstkompetenz zu entwickeln sind.

Dienstleistungen
Die Leistungen des Kaufmännischen Verbandes Zürich dienen der Stärkung seiner Mitglieder in Beruf, Arbeit und Gesellschaft. Durch die Aus- und Weiterbildung von Fachleuten sowie durch die Einflussnahme auf die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Prozesse engagiert sich der Kaufmännische Verband Zürich sowohl für die individuelle Förderung seiner Mitglieder als auch für die Weiterentwicklung unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft.

Partnerschaften
Der Kaufmännische Verband Zürich orientiert seine Aktivitäten an der Gesamtausrichtung des Kaufmännischen Verbandes – für einen Auftritt mit einer Stimme und eine wirkungsvolle Präsenz an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Bildung. Er pflegt Partnerschaften und strebt eine vertiefte Zusammenarbeit mit jenen Organisationen an, welche seine Werte und Anliegen teilen oder seine Leistungen sinnvoll ergänzen.

Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Kaufmännischen Verbandes Zürich ist seit 2014 zertifiziert. Dies bedeutet, dass die Norm 9001:2015 der International Organization for Standardization (ISO) erfüllt sind. Eine Zertifizierungsperiode dauert jeweils drei Jahre. Danach muss das QMS rezertifiziert werden. Diese Zertifizierung erfolgt durch ein externes Unternehmen. In den beiden Zwischenjahren finden sogenannte Überwachungsaudits statt, dank welchen die Entwicklung des QMS überprüft wird und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Qualitäts-Politik
Qualität bedeutet für den Kaufmännischen Verband Zürich die Erfüllung von Erwartungen und Anforderungen der Mitglieder, des Personals, der Lieferanten und der Partner in Beruf und Bildung. Diese Ansprüche müssen angemessen sein und im Einklang mit den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie den ethischen Grundsätzen der Gesellschaft stehen. Die Arbeit des Kaufmännischen Verbandes Zürich richtet sich nach definierten Qualitätsstandards und anerkannten Grundsätzen.

Das Image des Kaufmännischen Verbandes Zürich ist ein bedeutender Erfolgsfaktor: Der Auftritt soll signalisieren, dass wir das Kompetenzzentrum für Beruf und Bildung im betriebswirtschaftlichen Umfeld sind. Wir wollen Sprungbrett, Anlaufstelle, Sparringpartner und Netzwerk für drei Zielgruppen sein: Entry, Startup und Business Excellence.

Unser Kernthema ist Smart Economy - der Mensch als Individuum im Mittelpunkt. Wir treten ein für das duale Bildungssystem, unterstützen unsere Mitglieder im Arbeitsleben, setzen uns ein für gleiche Rechte am Arbeitsplatz, bieten attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten und sind am Puls der Zeit. Unser Dienstleistungs-angebot ist attraktiv und orientiert sich an den Bedürfnissen unserer Mitglieder.

Mit unseren Partnern streben wir eine offene und vertrauenswürdige Zusammenarbeit an. Wir arbeiten effizient und achten auf fairen, korrekten Umgang. Wir halten strikte ethische Grundsätze ein.

Unseren Angestellten begegnen wir mit Wertschätzung. Wir anerkennen das Recht auf Individualität, fördern Selbständigkeit und verlangen Eigenverantwortung. Die Führungspersonen verfügen über eine fundierte fachliche Ausbildung, sind sozial kompetent und fähig, sich auch in schwierigen Führungssituationen korrekt zu verhalten. Im Umgang mit unseren Angestellten achten wir auf klare Abmachungen und auf deren Einhaltung; wir fördern unsere Angestellten, indem wir gezielt Weiterbildungsmöglichkeiten bieten.

Kontakt