Seitennavigation & Suche

In den gewerblichen Branchen, insbesondere im Baugewerbe, sind Gesamtarbeitsverträge sehr verbreitet. Mit dem Marktzugang für ausländische Betriebe haben einheitliche Mindeststandards für Lohn und Arbeitszeit auch im Interesse der Schweizer Unternehmen an Bedeutung gewonnen.

Gesamtarbeitsverträge

  1. Seit 2007 ist der Kaufmännische Verband Sozialpartner des Holzbaugewerbes (Zimmerei). Vom Lernenden über den Zimmermann und die kaufmännischen Mitarbeitenden bis zum Polier und Holzbau-Meister sind alle dem gleichen Vertrag unterstellt.

    Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages (AVE) zum Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für das Holzbaugewerbe. Verlängerung und Änderung vom 30. November 2022. Gültig ab 01.01.2023 bis 31.12.2025.

Fordern Sie Ihr Geld zurück

Wenn Sie Mitglied des Kaufmännischen Verbands Schweiz und einem von uns national ausgehandelten GAV unterstellt sind, können Sie die auf den Lohnabrechnungen belasteten Solidaritäts- und Vollzugskostenbeiträge bis fünf Jahre rückwirkend (Personalverleih 3 Jahre) zurückfordern. Die Höhe der Rückerstattungen hängt von den Bestimmungen des jeweiligen GAV ab.

  1. Senden Sie uns hierfür eine Kopie Ihres gültigen Mitgliederausweises und das von Ihrem Arbeitgeber ausgehändigte Rückerstattungsformular sowie Ihre Bank- oder Postkontoverbindung an untenstehende Adresse. Sollten Sie kein Formular erhalten haben, können Sie es hier herunterladen.

    Kaufmännischer Verband
    Sozialpartnerschaft
    Reitergasse 9
    Postfach
    CH-8021 Zürich

Unser Schulungsangebot

Kontakt